DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Die Prozessstandschaft im schweizerischen Zivilprozess

    Download Artikel
    Die Prozessstandschaft im schweizerischen Zivilprozess
    Download verfügbar
    CHF85.00
    In den Warenkorb

    Hinweis: Dieser Artikel ist mit einem Kopierschutz (DRM) ausgestattet.

    Die Prozessstandschaft im schweizerischen Zivilprozess

    Grundsätze, Auswirkungen und Anwendungsfälle unter Berücksichtigung au
    Erscheinungsjahr2016
    SpracheDeutsch
    ProdukttypE-Book , EPUB / DRM Adobe (Electronic Book)
    Warengruppe Recht

    Bis dahin sind sich Lehre und Rechtsprechung über die Figur der Prozessstandschaft einig. Im Hinblick auf die Konsequenzen der Prozessstandschaft besteht aber grosse Unsicherheit. Eine Einzelfallrechtsprechung ist zu beo¬bachten. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Grundsätzen der Prozess¬standschaft und deren Auswirkungen auf den Zivilprozess, insb. auf Rechts¬begehren, Prozessvoraussetzungen, Rechtshängigkeit, Rechtskraft, Kosten, Verteidigungsmittel, Rechtsmittel und Vollstreckung. Zudem werden die Anwendungsfälle der Prozessstandschaft untersucht. Eine Gliederung in drei Teile erleichtert den Zugang zur Thematik: Der erste Teil beschäftigt sich mit allgemeinen Grundsätzen zur Prozessstandschaft, der zweite Teil enthält die einzelnen Anwendungsfälle, sodass eine Herangehensweise vom jeweiligen Anwendungsfall möglich wird. Der dritte Teil umfasst sodann eine kritische Würdigung des Instituts der Prozessstandschaft.