DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10'000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften, Wagniskapitalbeteiligungsgesetz

    Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften, Wagniskapitalbeteiligungsgesetz
    Erhältlich ab Oktober
    CHF173.00
    In den Warenkorb

    Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften, Wagniskapitalbeteiligungsgesetz

    Private Equity - Recht und Steuern des Kapitalbeteilgungsgeschäfts
    Erscheinungsjahr2018
    Auflage2. Aufl.
    ISBN978-3-406-58406-0
    SpracheDeutsch
    Seiten450
    ProdukttypBuch (Gebunden (Leinen))

    Zum Werk
    Seit dem 3. Finanzmarktförderungsgesetz hat das Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften deutlich an Attraktivität gewonnen und steht insbesondere auch unabhängigen Kapitalbeteiligungsfonds in der Rechtsform der Personengesellschaft offen.
    Als Kapitalbeteiligungsgeschäft bezeichnet man die Eigenkapitalinvestition oder eigenkapitalartige
    Anlage in nichtbörsennotierte Unternehmen. Dieses auch Private Equity genannte Geschäft wird in Deutschland sowohl von konzerngebundenen Gesellschaften als auch von unabhängigen Beteiligungsfonds mit verschiedenen Investoren betrieben.
    Das UBGG verfolgt dabei nicht den Zweck, Kapitalbeteiligungsfonds generell bestimmten Regularien zu unterwerfen. Vielmehr stellt es ein Angebot des Gesetzgebers dar, bei Einhaltung bestimmter Anforderungen Vorteile in Bezug auf die Besteuerung, die Anwendung von Eigenkapitalersatzvorschriften sowie die Bezeichnung als Unternehmensbeteiligungsgesellschaft zu erzielen.
    Der Kommentar widmet sich dem UBGG mit besonderer Berücksichtigung der steuerrechtlichen Komponenten sowie der aufsichtsrechtlichen Behandlung des Kapitalbeteiligungsgeschäfts.
    Zur Neuauflage
    Die 2. Auflage enthält neben dem Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften (UBGG) zusätzlich eine erste Kommentierung des neuen Gesetzes über Wagniskapitalbeteiligungsgesellschaften (WKBG) vom 12.8.2008. Sowohl die Änderungen des UBGG als auch das WKBG sind Teile des "Gesetzes zur Modernisierung der Rahmenbedingungen für Kapitalbeteiligungen (MoRaKG)", mit denen der Gesetzgeber die Gewährung von außerbörslichem Beteiligungskapital erleichtern möchte. Hierzu wurde das neue Institut der Wagniskapitalbeteiligungsgesellschaft nach dem WKBG geschaffen. Das WKBG ist zwar eng an das UBGG angelehnt, gewährt den neuen Wagniskapitalbeteiligungsgesellschaften und ihren Gesellschaftern jedoch zusätzliche steuerliche Anreize, um die Investition in junge Zielunternehmen zu stärken.
    Zielgruppe
    Für Unternehmensjuristen, Behördenvertreter, Mitarbeiter von Prüfungsgesellschaften sowie Rechtsanwälte, Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Initiatoren und Berater von bestehenden und potenziellen Unternehmensbeteiligungsgesellschaften.

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Wir Suvaner
    Wir Suvaner
    Hundert Jahre Personalverband der Suva 1918-2018
    Schüpbach, Andrea; Sester, Laurent; Tardent, Emanuel
    Sofort lieferbar
    CHF39.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Download Artikel
    Fachrichterbeteiligung im Lichte der Justiz- und Verfahrensgarantien
    Fachrichterbeteiligung im Lichte der Justiz- und Verfahrensgarantien
    Unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Gerichte des Bundes und der Kantone Aargau, Basel-Stadt, Bern, Luzern, St. Gallen, Waadt und Zürich
    Rüefli, Anna
    Download in Judocu
    CHF156.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Hesse/Schrader: EXAKT - Die 100 wichtigsten Tipps für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung
    Sofort lieferbar
    CHF13.90
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Europa als Ort der Freiheit
    Europa als Ort der Freiheit
    Die politische Rolle des Individuums in Zeiten des Nationalismus
    Haller, Gret
    Sofort lieferbar
    CHF29.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb