DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10 000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Geist und Gewalt

    Geist und Gewalt
    Sofort lieferbar
    CHF38.90
    In den Warenkorb

    Geist und Gewalt

    Deutsche Philosophen zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus
    Erscheinungsjahr2013
    ISBN978-3-446-24143-5
    SpracheDeutsch
    Seiten320
    ProdukttypBuch (Gebunden)

    Im Jahre 1878 entging Kaiser Wilhelm I. zwei Attentaten. Die Öffentlichkeit war schockiert, das konservative Bürgertum in Deutschland sah die traditionellen Werte außer Kraft gesetzt. Die Universitäten betrieben eine Wende hin zu einer metaphysischen Wertphilosophie. Für Ulrich Sieg beginnt damit eine verhängnisvolle Liaison zwischen Philosophie und Staatsmacht, die über die intellektuelle Rechtfertigung für den Ersten Weltkrieg zum antidemokratischen Denken der Weimarer Republik führt und bis in den Nationalsozialismus hineinwirkt. Namen wie Windelband, Eucken oder Elisabeth Förster-Nietzsche stehen für damals enorm populäre Denkhaltungen, die Ulrich Sieg hier erstmalig im Zusammenhang erforscht.

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Les apparences
    Les apparences
    Taschenbuch
    Flynn, Gillian
    Sofort lieferbar
    CHF14.80
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    Roman
    Flynn, Gillian
    Sofort lieferbar
    CHF18.90
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Von Bullerbü bis Lönneberga. Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren
    Sofort lieferbar
    CHF28.90
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb