DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10'000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Warum wir unseren Eltern nichts schulden

    Warum wir unseren Eltern nichts schulden
    Sofort lieferbar
    CHF25.90
    In den Warenkorb

    Warum wir unseren Eltern nichts schulden

    Erscheinungsjahr2018
    Auflage7. Aufl.
    ISBN978-3-446-25831-0
    SpracheDeutsch
    Seiten208
    ProdukttypBuch (Gebunden)

    Wie oft soll ein erwachsener Sohn seine Mutter besuchen? Muss sich eine Tochter finanziell an der Pflege ihres Vaters beteiligen? Sind Kinder ihren Eltern überhaupt etwas schuldig? Die Bindung an die Eltern ist die einzige Beziehung, die wir uns nicht aussuchen können. Klug und zugänglich schildert die Philosophin Barbara Bleisch diese existentielle und zugleich komplizierte Verwandtschaftsbeziehung. Sie macht deutlich, was Kinder im Guten wie im Schlechten an ihre Eltern bindet, geht Fragen auf den Grund, die jeden beschäftigen - und beschreibt, warum aus dieser Bindung keine Pflicht erwächst, es aber dennoch ein großes Glück sein kann, sich um seine Eltern zu bemühen.

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Droit suisse de la filiation et de la famille (art. 328-359 CCS)
    Sofort lieferbar
    CHF86.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Von Ödipus zu Eichmann
    Von Ödipus zu Eichmann
    Kulturanthropologische Voraussetzungen von Gewalt
    Sofort lieferbar
    CHF32.50
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Middlemarch
    Middlemarch
    Eliot, George
    Versandfertig in 8 - 10 Tagen
    CHF39.50
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Einleitung, Art. 1-9 ZGB
    Einleitung, Art. 1-9 ZGB
    Aebi-Müller, Regina E.; Caroni, Pio; Emmenegger, Susan; Hausheer, Heinz; Hofer, Sibylle; Hrubesch-Millauer, Stephanie; Koller, Thomas; Schmid-Tschirren, Christina; Schöbi, Felix; Tschentscher, Axel; Walter, Hans Peter; Wolf, Stephan
    Sofort lieferbar
    CHF425.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb