DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10'000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive - Criminologie, politique criminelle droit pénal dans une perspective internationale - Criminology, Criminal Policy and Criminal Law in an International Perspective

    Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive - Criminologie, politique criminelle droit pénal dans une perspective internationale - Criminology, Criminal Policy and Criminal Law in an International Perspective
    Sofort lieferbar
    CHF168.00
    In den Warenkorb

    Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive - Criminologie, politique criminelle droit pénal dans une perspective internationale - Criminology, Criminal Policy and Criminal Law in an International Perspective

    Festschrift für Martin Killias zum 65. Geburtstag - Mélanges en l'honneur de Martin Killias à l'occasion de son 65e anniversaire - Essays in honour of Martin Killias on the occasion of his 65th birthday (deutsch/französisch/englisch)
    Erscheinungsjahr2013
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-2967-1
    SpracheMehrsprachig
    Seiten1268
    ProdukttypBuch (Gebunden)
    Detailwarengruppe Kriminologie

    Am 29. März 2013 feierte Professor Martin Killias, Ordinarius für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Zürich, seinen 65. Geburtstag. Kollegen, Freunde und Schüler nahmen dieses Ereignis zum Anlass, dem Jubilar eine Festschrift zu widmen, deren Beiträge in deutscher, französischer und englischer Sprache sich auf die vielfältigen Forschungsbereiche des Jubilars beziehen. Mit über 80 Beiträgen und über 100 Autoren aus zahlreichen Ländern dokumentiert das Werk auf eindrückliche Weise den internationalen Einfluss und Wirkungskreis von Martin Killias in der Kriminologie und in der Strafrechtswissenschaft. Die Karriere von Professor Killias führte ihn von Albany (USA) über Lausanne nach Zürich. Seine Publikationen erscheinen regelmässig in deutscher, französischer, englischer, italienischer und anderen Sprachen. Neben seiner vielfältigen Forschungs- und Lehrtätigkeit war er Gründungspräsident der Europäischen Gesellschaft für Kriminologie und Ersatzrichter am Bundesgericht.

    A l’occasion du 65ème anniversaire du Professeur Martin Killias, ses amis et collègues ont décidé de l’honorer en lui consacrant le présent ouvrage. Ce dernier, couvre des domaines aussi variés que la criminologie, la victimologie, la pénologie, la politique criminelle, le droit pénal, la procédure pénale, l’histoire du droit, et bien d’autres encore. Cette diversité reflète d’ailleurs parfaitement la l’étendue du champ scientifique couvert par Martin Killias durant ses années d’activité intense. Un autre indicateur du rayonnement de sa personne est, non pas tellement l’épaisseur du livre que vous tenez entre vos mains, mais le fait qu’il contient rien moins que quelque 80 contributions de la plume de plus de 100 auteurs… La carrière professionnelle du Professeur Martin Killias l’ayant menée dans moult parties du monde, dont principalement Albany (USA), Lausanne et Zurich, les textes contenus dans cet ouvrage sont, pour certains, en anglais, pour d’autre en français et pour d’autres encore en allemand.

    On 29 March 2013 Professor Martin Killias, Professor of Criminal Law and Criminology at the University of Zurich, has celebrated his 65th Birthday. To mark this occasion, colleagues, friends and students dedicate this collection of essays to him. The contributions in German, French and English reflect the diverse research areas of this truly international scholar. With more than 80 articles and more than 100 authors from many countries this volume documents the importance of Martin Killias’ work for criminology and criminal science. The career of Professor Killias stretches from Albany (USA) via Lausanne to Zurich. His publications appear regularly in German, French, English, Italian and other languages. In addition to his diverse research and teaching activities, he was founding president of the European Society of Criminology and substitute judge at the federal court of Switzerland.

    E-Book

    Download Artikel
    Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive - Criminologie, politique criminelleet droit pénals dans une perspective internationale - Criminology, Criminal Policy and Criminal Law in an International Perspective
    Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive - Criminologie, politique criminelleet droit pénals dans une perspective internationale - Criminology, Criminal Policy and Criminal Law in an International Perspective
    Festschrift für Martin Killias zum 65. Geburtstag - Mélanges en l'honneur de Martin Killias à l'occasion de son 65e anniversaire - Essays in honour of Martin Killias on the occasion of his 65th birthday (deutsch/französisch/englisch)
    Donatsch, Andreas
    Download in Judocu
    CHF168.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Not for Everybody
    Not for Everybody
    Die Erfolgsgeschichte von bruno banani
    Jassner, Wolfgang; Fischbach, Gerhard
    Versandfertig in 2 - 3 Tagen
    CHF27.90
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Die gestohlene Heimat
    Die gestohlene Heimat
    Donauschwaben erzählen von ihren Erlebnissen während des Krieges und danach
    Wutzler, Hildegard Maria
    Erhalt unbestimmt
    CHF33.90
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Download Artikel
    Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2018
    Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2018
    Tagung vom 20. November 2018 in Luzern
    Download in Judocu
    CHF64.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb