DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10 000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Erkenntnisse von Fachkommissionen - Chance einer umfassenden Überprüfung oder Instrument der Repression? Psychiatrische Gutachten im Fokus des Bundesgerichts - Gerechtfertigte Strenge oder zu hohe Anforderungen?

    Erkenntnisse von Fachkommissionen - Chance einer umfassenden Überprüfung oder Instrument der Repression?  Psychiatrische Gutachten im Fokus des Bundesgerichts - Gerechtfertigte Strenge oder zu hohe Anforderungen?
    Sofort lieferbar
    CHF49.00
    In den Warenkorb

    Erkenntnisse von Fachkommissionen - Chance einer umfassenden Überprüfung oder Instrument der Repression? Psychiatrische Gutachten im Fokus des Bundesgerichts - Gerechtfertigte Strenge oder zu hohe Anforderungen?

    Erscheinungsjahr2017
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-8997-2
    SpracheDeutsch
    Seiten122
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Warengruppe Sonstiges

    Immer wieder geben die Entscheidungsgrundlagen für Massnahmen, nicht zuletzt die Empfehlungen der Fachkommissionen, zu Diskussionen Anlass. Von den einen werden diese Kommissionen als gelungene Idee gepriesen, an einen Fall unabhängig und interdisziplinär heranzugehen. Andere beobachten in der Praxis, dass immer wieder Lockerungs- und Entlassungsentscheide durch Fachkommissionen verzögert oder verhindert werden und finden die Vorgehensweise der Kommission intransparent. Von juristischer Seite wird immer wieder auch das Verfahren innerhalb der Kommissionstätigkeit beanstandet.

    Nicht weniger intensiv ist im juristischen Alltag die Diskussion psychiatrischer Gutachten. Während unter materiellen Gesichtspunkten die Praxis zum Massnahmenrecht vor dem Hintergrund eines dominierenden Sicherheitsdenkens relativ starr ist, fällt in diesem Bereich eine Fokussierung des Bundesgerichts auf formelle Fragen auf. Besonders in Kreisen der Psychiatrie stösst dies nicht auf grosses Verständnis. Es lohnte sich in diesem Zusammenhang, die Diskussion der Frage nach der Kompetenzverteilung zwischen psychiatrischen Sachverständigen und Justizangehörigen, nochmals aufzunehmen.

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Wellen schlagen
    Wellen schlagen
    Die Geschichte danach - Reporter erzählen
    Sofort lieferbar
    CHF32.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Luzern für Kinder
    Luzern für Kinder
    Die Stadt erleben, entdecken und enträtseln
    Blum, Katrin; Frei Nägeli, Martina; Schnidrig, Benita
    Sofort lieferbar
    CHF24.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    ASYL
    ASYL
    Schweizerische Zeitschrift für Asylrecht und -praxis / Revue suisse pour la pratique et le droit d'asile Erscheint 4x jährlich (deutsch/französisch)
    Sofort lieferbar
    CHF79.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    ZBJV
    ZBJV
    Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins / Revue de la société des juristes bernois. Die Informationsquelle, die die ständige Weiterbildung für praktisch tätige Juristinnen und Juristen garantiert! Erscheint 11x jährlich. (deutsch/französisch)
    Krauskopf, Frédéric
    Sofort lieferbar
    CHF195.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb