DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

Alles, was RECHT ist   

Über 10 000 juristische Werke und Zeitschriften   
Über 1 Million Bücher und E-Book
s   

    Farbwarenhandel um 1800 - die Würzburger Kaufleute Venino

    Farbwarenhandel um 1800 - die Würzburger Kaufleute Venino
    Wird für Sie besorgt
    CHF22.80
    In den Warenkorb

    Farbwarenhandel um 1800 - die Würzburger Kaufleute Venino

    mit einem Beitrag von Andreas Burmester
    Verlag
    Erscheinungsjahr2012
    ISBN978-3-935643-52-8
    SpracheDeutsch
    Seiten261
    ProdukttypBuch (Kartoniert, Paperback)

    Die hier vorliegende Studie über den Farbwarenhandel um 1800 stellt die bisher unbekannte, im Staatsarchiv Würzburg verwahrte Geschäftskorrespondenz der Kaufleute VENINO vor. Diese Archivalien bieten in Form von Preislisten, Bestellzetteln, Lieferscheinen und Rechnungen einen Überblick über alle in der Region um Würzburg um 1800 im Handel vertretenen Farbwaren und deren Charakteristika, die einzeln, z.B. in Studien über Bleiweiß, Indigo oder Cochenille, dargestellt werden. Belegen lassen sich Lieferungen der Kaufleute an die Würzburger Residenz, das Kloster Ebrach und die Schlösser Werneck und Veitshöchheim. Damit kann erstmals direkt nachgewiesen werden, welche Farbwaren zu dieser Zeit tätige Künstler, wie GIOVANNI BATTISTA TIEPOLO oder MATERNO BOSSI, verwendet haben. Ferner lassen sich über die Firmenkorrespondenz der Kaufleute VENINO über 40 Firmennamen und -sitze von Farbwarenhändlern im In- und Ausland belegen; in Augsburg, Nürnberg oder Frankfurt gab es jeweils mehrere Farbwarenhändler. Das ermöglicht nicht nur das damalige Handelsnetz im Detail zu verstehen, sondern klärt auch die Rollenverteilung der im Farbwarenhandel beteiligten Berufssparten, etwa die der Material- und Spezereihändler. Nicht zuletzt können Verpackungs- und Transportarten von Farbwaren dokumentiert werden. Der Fund der im Würzburger Staatsarchiv entdeckten Archivalien der Firma VENINO klärt somit wesentliche Zusammenhänge über den Farbwarenhandel und die von Künstlern konkret verwendeten Farben um 1800 und liefert damit nicht zuletzt beispielhaft Beiträge zur originalgetreuen Restaurierung von Kunstwerken aus dieser Zeit.

    Was andere Kunden gerade anschauen

    Richtig oder falsch?
    Richtig oder falsch?
    Hitliste sprachlicher Zweifelsfälle
    Wyss, Johannes
    Sofort lieferbar
    CHF24.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Droit du travail
    Droit du travail
    Avec la collaboration de David Zandirad
    Wyler, Rémy; Heinzer, Boris
    Erhältlich ab Oktober
    ca.CHF156.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Download Artikel
    Droit suisse des OPA
    Droit suisse des OPA
    Peter, Henry; Bovey, Pascal
    Download in Judocu
    CHF158.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb
    Analysis. Aufgaben. Lösungen
    Sofort lieferbar
    CHF14.50
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb